Auftrittmarathon am russigen Freitag

Einer lieben Tradition folgend, haben die TSV Showtanzgruppen auch heuer wieder sehr gerne die Einladungen der Kita Volkenschwand, der Grundschule Volkenschwand, sowie der Mittelschule Mainburg angenommen. Die kleinen Zuschauer in der Kita haben schon mit Spannung auf die Mädels in ihren tollen schwarz-roten Kostümen gewartet. Gegen 8.30 Uhr begrüßte Kitaleitung Christa Popp die gesamte Showtanzabteilung des TSV-Volkenschwand mit einem kräftigen „Volkenschwand – Helau“ und bat die jungen Tänzerinnen ihr einstudierten Choreografien zum Besten zu geben, dieser Bitte kamen sie sogleich sehr gerne nach. Die Kindergartenkinder bekamen große Augen, bei den vielen tollen Hebefiguren und klatschten kräftig mit. Zum Abschluss wurden die Akteure fürs nächste Jahr wieder eingeladen. Als kleines Dankeschön hatte der Elternbeirat ein gesundes Buffet für die gesamte Crew bereitgestellt. Die Showtanzmädels stärkten sich sehr gerne an diesem um wieder Kräfte für den nächsten Auftritt zu sammeln, der direkt im Anschluss in der Grundschule stattfand. Hier wurden sie schon sehnsüchtig von der Schulleitung, Karola Amberger, den Lehrkräften und vor allem den Kindern erwartet. Auch Frau Amberger begrüßte das TSV-Team aufs herzlichste und bedankte sich für das Kommen. Ein Heimspiel für die Tänzerinnen. Sind sie doch alle hier zur Schule gegangen, oder gehen noch. Ein Schultag der „besonderen“ Art. Höchst motiviert zeigten die Sweeties als erstes ihr Können vor ihren Mitschülern, die ihre Darbietung mit großem Applaus begleiteten. Anschließend zeigten die Sweet-Teens eine Steigerung des Programms mit akrobatischen Hebefiguren und bewiesen das man mit viel Training und guten Teamgeist aufregende Choreografien umsetzen kann.  Donnernder Applaus belohnte die dargebotenen Leistung  der Teens. Die Verantwortlichen der GS  bedankten sich recht herzlich und luden die jungen Damen für den nächsten Fasching wieder ein. Mit den Teens ging es dann weiter nach Mainburg in die Mittelschule. Die Sweet-Teens in ihren fetzigen Outfits wurden gegen 11.30 Uhr von Rektor Hans Seidl in der vollbesetzten Aula sehr herzlich begrüßt. Unter großem Beifall tanzten  sie  zu  „Stardust“ ein und tanzten eine atemberaubende Choreo zu „Jet Lag“. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt. Auch hier wurden sie wieder sehr herzlich für die kommende Saison eingeladen, die von der Abteilungsleitung  des TSV sehr gerne angenommen wurde. Anschließen stand der Ausmarsch  zu „Work this Body“ an der mit tosendem Applaus begleitet wurde. Die Showtanzgruppen des TSV-Volkenschwand haben ihren Auftrittsmarathon auch an diesem Tag wieder mit Bravour bestanden

Hier finden Sie uns

TSV Volkenschwand e. V.
Landshuter Str. 30
84106 Volkenschwand

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08754 304

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Volkenschwand e. V.